Faust in der Fotze

Fisting: Faust in der Fotze!Für ihr junges Alter ist Mary echt ziemlich versaut: Beim Drehtermin tauchte sie mit einer Schale Pommes und einem Kaffee auf – um sich nach eigenen Angaben „zu stärken“. OK: Diese Stärkung hat sich gelohnt, denn beim Dreh zeigte die geile Amateurschnitte ihr wahres Gesicht. Nachdem sie ihre rasierte Fotze freigelegt hatte und sofort nach einem Schwanz zum lutschen schrie war klar: Mary ist total notgeil und versaut. Zuerst zeigte die geile Frau ihre Stärken beim Blowjob, dann ließ sich die Fotze schön ficken und als sie schließlich nach einer ganzen Hand verlangte, die der Mann in ihre Scheide schieben sollte, tat der Ficker ihr diesen gefallen. Beim Dreh wurde also nach Herzenslust geblasen, gefickt und gefistet: Als Belohnung bekam Mary schließlich das ganze Sperma in ihre Fotze gespritzt…

< Fotos ansehen! >

 

Share

Amateurporno – Teil 4

Geschlechtliche VereinigungEs wird weitergesext! Die geile Fichschnitte hat den Wunsch sich als Rittmeisterin zu betätigen und den steifen Pimmel ihres Sexpartners zu reiten! Der Kerl hat natürlich nichts dagegen einzuwenden als das Luder über ihn in die Hocke geht um den steifen Penis in ihre Vagina einzuführen. Das Luder braucht halt den Geschlechtsverkehr nach der langen Trennungszeit. So vögeln die beiden sich fröhlich dem gemeinsamen Höhepunkt entgegen. Als die Frau merkt, daß sie kurz vor ihrem Orgasmus ist, lässt sie sich nochmal von hinten ficken und schließlich haut der Mann frontal mit voller Kraft seinen Kolben in die gut geölte Fotze der jungen Damen.

< Fotos ansehen! >

Share