Sex im Krankenwagen – 1

Sex im Krankenwagen - Teil 1So eine geile Krankenschwester ist sicher die beste Hilfe, wenn es um einen echten medizinischen Notfall geht: Die nymphomane Krankenschwester – die nebenbei als Amateurin (an-)schafft – staunte nicht schlecht, über den Patienten der da im Krankenwagen lag. Kreislaufprobleme, da das ganze Blut im gewaltigen Schwanz des Mannes war! Die sexuell unersättliche Frau war natürlich die beste Krankenschwester, die es bei so einem Notfall geben kann. Sie hatte schon einige Stunden keinen Schwanz mehr in ihrer Möse und in ihrem Mund: So war es sinnvoll, das Wohl des Patienten wiederherzustellen und zugleich den akuten Spermamangel in ihrer Vagina zu beheben. Schnell legte sie ihre Fotze frei und nahm den gewaltigen Pimmel des Patienten in ihren geübten Bläserinnenmund. Nachdem der Mann schließlich den störenden Slip seiner Helferin ausgezogen und ihre rasierte Fotze gründlich inspiziert hatte, wurde erstmal erneut geblasen. Wie gut, dass Helferin und Patient auf oralen Sex stehen: In der 69er-Position konnte er ihre geile Muschi lecken während die gute Krankenschwester ihre oralen Fähigkeiten bei einem weiteren Blowjob unter Beweis stellte…

Fotos ansehen! >

Share

Schreibe einen Kommentar