Katja Kassin

Katja Kassin zeigt ihre Fotze!Die scharfe Katja Kassin wurde am 24. September 1979 in Leipzig geboren und wuchs in ihrer Geburtsstadt Leipzig auf. Nach dem Abitur studierte sie an der Universität Leipzig einige Semester Politikwissenschaft und Germanistik. Im Alter von 20 Jahren begann Katja Kassin als Nacktmodel zu arbeiten. Katja Kassin ist seit 2002 als Pornodarstellerin vor der Kamera aktiv. Seit Oktober 2004 lebt die heiße Frau sie in Kalifornien. Im November 2009 verkündete Katja Kassin ihren Rückzug ins Privatleben. Im Dezember 2011 erfolgte ihr Comeback in den Serie „Seasoned Players“ und „My Friend’s Hot Mom“.  Katja Kassin hat in über 530 Pornofilmen – kleine Empfehlung: MILF Revolutions – ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen dürfen. In der hier verlinkten Galerie ist nun zu sehen, wie Katja ihre geile Fotze mit einem Vibrator verwöhnt…

Fotos ansehen! >

Share

Die Fickmaschine

Fotzentraining mit der FickmaschineSo eine Fickmaschine ist schon eine geile Sache: Mit voller und stetiger Kraft wird der dicke Dildo da in die enge Scheide gehämmert: Das macht nicht nur Freude, sondern sorgt auch für eine starke Vaginalmuskulatur. Geht ja nichts über ein ordentliches Fotzentraining: Beim Ficken sind geübte Vaginalmuskeln natürlich auch vom Vorteil: Frau kann so denn Schwanz nur mit ihren Mösenmuskeln richtig geil verwöhnen. Die blonde Fickschnitte in der heute verlinkten Galerie nutzt so eine geile Fickmaschine und lässt sich ihre Vagina stetig mit dem dicken Dildo bestücken. Wenn die geile Hobbyhure dann wieder mit Amateuren fickt, haben die natürlich auch was vom Fitnessprogramm ihrer Fickpartnerin! Viel Vergnügen mit diesen geilen Fotos…

Fotos ansehen! >

Share